Wer Mundgeruch hat, leidet. Es gibt nur wenig, dass einsamer und unbeliebter macht, als unangenehmer Atem. Und da Mundgeruch relativ häufig vorkommt, könnte man daraus schließen, dass viele Menschen leiden. Medizinischen Studien zufolge sind es etwa 25-30 Prozent der Bevölkerung, die unter mehr oder weniger starkem Mundgeruch leiden.